Aqua Mountain Travel

Rundreise Wandern im Baltikum

Wandern im Baltikum

10-tägige oder 13-tägige Rundreise Baltikum

Diese Reise führen wir in Kooperation mit anderen Reiseveranstaltern durch.

Termine und Preise aktualisieren wir zur Zeit.

Gerne organisieren wir diese Reise so oder nach Ihren Wünschen auch als Individual-Tour. Das Programm kann auf Wunsch vor- oder nachverlängert werden.

Tourverlauf

1. Tag: Flug nach Riga

Individuelle Ankunft in Riga. Am Abend Treffen mit der Reiseleitung und Besprechung des Programms.

2. Tag: Riga - NP Gauja – Marciena

Altstadtbesichtigung in Riga. Die baltische Metropole beeindruckt durch die mittelalterliche Altstadt und das imposante Jugendstilviertel. Ein Besuch im Rigaer Bauernmarkt mit seinen riesigen Markthallen rundet die Bekanntschaft mit der lettischen Hauptstadt ab. Die Bauern aus dem ganzen Land bieten in fünf gigantischen Hallen Gemüse, Obst, Fleisch, Honig und andere Köstlichkeiten an. Unterwegs nach Marciena Wanderung im Nationalpark Gauja (ca. 2 St.). Übernachtung im gemütlichen Herrenhaus in Marciena.

3. Tag: Marciena - Daugavpils - Ignalina

Fahrt durch Ost-Lettland nach Ost-Litauen. Unterwegs leichte Wanderung (ca. 1 Std.) im Naturpark „Daugavas Loki“ (Daugava-Bögen). Die Region zählt zu einer der schönsten im lettischen Hinterland und bietet eine einzigartige Landschaft im Tal der Daugava. Halt in Daugavpils, der zweitgrößten Stadt Lettlands. Abendessen in einem typisch litauischen Gehöft. 2 x Übernachtung in der idyllischen Stille mitten im Nationalpark Aukštaitija nahe Ignalina.

4. Tag: NP Aukštaitija

Wanderung (ca. 3-4 Std.) im NP Aukštaitija. Es geht vorbei an der urigen Wassermühle in Ginuciai sowie auf den Hügel Ladakalnis, von dem aus man eine wunderschöne Aussicht über 6 verschiedene Seen hat.

5. Tag: Ignalina – Vilnius

Fahrt nach Vilnius. Führung in der Vilniusser Altstadt mit Besuch einer traditionsreichen Leinenmanufaktur mit 100 Jahre alten Webstühlen. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Übernachtung in Vilnius.

6. Tag: Vilnius - Varnikai - Trakai - Jurbarkas

Fahrt in die mittelalterliche Hauptstadt Litauens. Trakai ist für ihre imposante, gotische Wasserburg berühmt, die inmitten einer wunderschönen Seenlandschaft liegt. Unterwegs Wanderung im historischen Nationalpark Trakai. (ca. 2 Std.). Wer möchte kann sich bei einem Mittagsimbiss in einem karäischen Restaurant in Trakai stärken (optional). Die Spezialitäten sind „Kybyn“, Fleischpasteten mit Hammel und Rindfleisch und der dazu passende „Krupnikas“, der typische Honig-Kräuter-Likör. Abendessen und Übernachtung in einer ehemaligen Wassermühle im Raum Jurbarkas.

7. Tag: Jurbarkas - Panemune - Klaipeda

Busfahrt am malerischen rechten Ufer der Memel zur eindrucksvollen Burg Panemune. Weiterfahrt Richtung Ostsee. Leichte Wanderung im Regionalpark Rambynas (ca. 1 Std.) mit dem berühmten heidnischen Kultberg Rambynas und der Weißstorch-Kolonie mit 23 Nestern. Abendlicher Altstadtrundgang in der ehemaligen Kreisstadt Memel. Wer Lust hat probiert ein litauisches Abendessen mit Bierverkostung in einem Nationalrestaurant (optional). 2 x Übernachtung in einem kleinen Altstadthotel in Klaipeda.

8.Tag: Klaipeda - Kurische Nehrung - Klaipeda

Besichtigungen im idyllischen Fischerdorf Nida inkl. Besuch der Bernsteingalerie

sowie eine Wanderung zu den größten Sanddünen Europas bis hin

zur Ostsee (ca. 3-4 St.). Der Nachmittag steht zur freien Verfügung,

z. B. für eine Rad- oder Kajaktour oder einen Ausflug mit mit einem alten

Kurenkahn.

9. Tag: Klaipeda – Palanga – Šiauliai - Riga

Fahrt nach Palanga, dem größten Badeort Litauens. Der Stolz des Kurortes ist der wunderschöne Park mit dem Palast des Grafen Tiškevicius und dem darin befindlichen Bernsteinmuseum mit einer einzigartigen Ausstellung. Interessierte besuchen das Museum und können an einer Führung teilnehmen (optional). Von hier Weiterfahrt nach Riga. Unterwegs, nahe Šiauliai, kurzer Halt am Berg der Kreuze, einer einmaligen Pilgerstätte mit Tausenden von Kreuzen in allen erdenklichen Größen. Wer den Abend gemütlich ausklingen lassen möchte, kann in einem mittelalterlichen Restaurant, das in einem gotischen Gewölbekeller im Herzen Rigas liegt, sein Essen bei Kerzenlicht einnehmen (optional). Übernachtung in Riga.

10. Tag: Abflug von Riga

Individuelle Abreise von Riga oder Verlängerung in Estland.

Verlängerung in Estland

Detaillierter Tourverlauf

Laden Sie sich hier den detaillierten Tourverlauf als PDF.

Wir sind für Sie da!


Gerne beraten wir Sie ausführlich am Telefon unter der 0212 - 781 701 58 oder bearbeiten Ihre Buchungsanfrage schnellstmöglich über das Formular.

Entdecken Sie weitere großartige Rundreisen

Wir lassen ihre Reiseträume wahr werden!

Gerne beraten wir Sie ausführlich am Telefon unter der 0212 – 781 701 58  oder bearbeiten Ihre Buchungsanfrage schnellstmöglich über das Formular.