Aqua Mountain Travel

Pulisan Resort

Pulisan Resort

Nordsulawesi | Manado 

TAUCHEN & ENTSPANNUNG PUR IN NORDSULAWESI

Die zentrale Lage des Pulisan Resorts verspricht ein abwechslungsreiches Tauchgebiet. Die meisten Tauchplätze liegen rund um das Kap von Sulawesi. Hier warten wunderschöne Korallenriffe, sanfte Hänge und bunt bewachsene Wände.

Auch die Lembeh Strait mit ihren typischen Crittern
wie Anglerfische, Oktopusse, Seepferdchen und Nacktschnecken sowie das Tauchgebiet rund um die Insel Bangka mit ihren farbenprächtigen Weichkorallen, bunten Riffen und einer großen Fischvielfalt können bei
Tagesausfahrten bzw. in relativer kurzer Zeit erreicht werden.

UNTERKUNFT

Das kleine Resort liegt abgelegen am nordöstlichen Zipfel Nordsulawesis an einem wunderschönen, weißen Sandstrand mit Blick auf den Tangkoko-Vulkan und die Insel Lembeh und ist nur mit einem kleinen Fußmarsch von etwa 15 Minuten durch den Urwald zu erreichen. Fernab der Zivilisation
ist es weder an das Stromnetz angeschlossen noch verfügt es über eine Internetverbindung. Wer hierher kommt findet Erholung pur!

Die wenigen, im Minhasa-Stil erbauten Bungalows liegen wunderschön eingebettet in die tropische Landschaft. Alle Bungalows sind relativ einfach, aber zweckmäßig ausgestattet und verfügen über Doppelbetten sowie eine Veranda. Während die Deluxe Bungalows über eine Dusche verfügen, so gibt es in den Standard und Budget Bungalows lediglich ein typisch, indonesisches Mandi. Die Budget-Bungalows vereinen jeweils zwei Wohneinheiten unter einem Dach und befinden sich in zweiter Reihe zum
Strand.

Das kleine, liebevoll gestaltete Restaurant ist der Mittelpunkt des Resort; hier trifft man sich zu den Mahlzeiten und kann am Abend den Tag bei
einem kühlen Bier ausklingen lassen. Der geräumige Gemeinschaftsraum bietet eine kleine Leseecke, eine Sitzgelegenheit, die auch für Kurse genutzt wird, einen Billardtisch sowie einen gemütlichen Bereich, der zum
Relaxen nach den Tauchgängen oder bei schlechtem Wetter einlädt.

In Harmonie mit der Natur und mit Blick auf den Tangkoko-Vulkan, liegt das malerische Pulisan Resort an einem einsamen Strand in Nordsulawesi.

TAUCHBASIS

Die Tauchbasis des Resorts hat das ganze Jahr über geöffnet. Die Hochsaison ist zwischen April und September, aber auch in der Regenzeit zwischen Oktober und März lohnt sich ein Besuch. 

In der Regel fährt das Tauchboot am Morgen zu 2 Tauchgängen raus und kehrt zum Mittagessen ins Resort zurück. Ein dritter Tauchgang am Nachmittag ist am Hausriff möglich. Bei Fahrten z.B. nach Lembeh oder auch auf Anfrage werden 3 Tauchgänge vom Boot aus gemacht. Mittagessen gibt es dann auf dem
Boot. Nachttauchgänge sind ebenso möglich. 

Das Pulisan Tauchcenter ist gut ausgestattet und bietet sowohl SSI als auch PADI Tauchkurse an.

Umgebung

Das Resort liegt in unmittelbarer Nähe zum Tangkoko-Nationalpark.

Ein Besuch zum Entdecken der Schopfaffen oder der kleinen Tarsier ist lohnenswert. Und auch das Minahasa Hochland und der Markt von Tomohon können von hier aus entdeckt werden. Wer einmal nicht tauchen
gehen möchte, kann auch das Hausriff schnorchelnd erkunden.

UNSERE EMPFEHLUNG

Eine kleine Rundreise durch das Minahasa Hochland mit seinen Vulkanen, Märkten und unberührter Natur rundet den Aufenthalt im Pulisan Resort ab. Selbstverständlich sind Kombinationen mit Aufenthalten z.B. im Bunaken-Nationalpark, in der Lembeh Strait, auf Bangka oder Gangga möglich.

16 Tage inkl. Flug ab € 1.490,-

Wir helfen Ihnen Ihre Träume wahr werden zu lassen…

Die perfekte Balance an Touren unter Wasser und an Land.

Gerne beraten wir Sie ausführlich am Telefon unter der 0212 – 781 701 58  oder bearbeiten Ihre Buchungsanfrage schnellstmöglich über das Formular.Au