Tag 9: Bandarawela - Udawalawe -
Tissamaharama
Heute steht das Elefantenaufzuchtszentrum von
Udawalawe auf dem Programm. Babyelefanten, die
verletzt oder verwaist sind, werden hier großgezogen und
schließlich wieder ausgewildert. Gesponsert wird das
Programm vom Born Free Trust. Weiterfahrt nach
Tissamaharama. Übernachtung.


Auf der Insel der Wolkenmädchen

Höhepunkte Sri Lankas
Tag 8: Bandarawela
Wir unternehmen einen Spaziergang durch Bandarawela und die umliegenden Gemüsegärten. Das Leben der
Dorfbewohner wird vom Teeanbau und der Versorgung der Farmarbeiter bestimmt. Hier kümmert sich noch die ganze
Familie, vom Schulkind bis zu den Großeltern, um den Obst- und Gemüseanbau oder die Viehzucht. Bis heute hat sich
der Ort das Gesicht eines ehemaligen Erholungsortes für Kolonialbeamte bewahrt und es spiegelt sich in vielen noch
erhaltenen Gebäuden wie dem Bandarawela Hotel oder dem Cargill’s Supermarkt wider. Der Nachmittag steht zur freien
Verfügung. Übernachtung in Bandarawela.

Tag 3: Habarana - Trincomalee
Mit unserem Frühstück im Gepäck fahren wir eine kurze Strecke nach Hiriwaduna. Die nächsten 3 Stunden verbringen
wir in und um dieses urtypische Dorf. Wir wandern entlang eines künstlich angelegten Wasserbeckens, durch Wälder
und Marschland - ein schöner Start in den Morgen. Wir sehen unglaublich viele Vögel, Schmetterlinge und mit ein wenig
Glück sogar ein Krokodil. Am Seeufer gehen die Dorfbewohner ihren morgendlichen Tätigkeiten nach, fischen oder
waschen ihre Kleider. Wir waten durch einen kleinen Bach und weiter geht es auf einem Nebenfluss mit dem
Katamaran eines Bauern hin zu einem Gebiet, wo „Chena-Kultivierung“ (Brandrodungsackerbau) betrieben wird. Wir
genießen die Gastfreundschaft der Bauern. Vielleicht bietet man uns süße Kokosnüsse oder frische Früchte an. Mit
einem Ochsenkarren setzen wir unser Abenteuer fort. Es geht durch niedrigen Busch und Wald, wo viele Vögel, Affen,
Bären, Python und sogar Elefanten ihr Versteck haben. Rechtzeitig zum Mittagessen kehren wir in unser Hotel zurück.
Von hier aus geht es nun an die Ostküste der Insel, nach Trincomalee. Noch am Nachmittag haben wir Zeit für
Erkundungen. Am Abend Besuch des Swami Rock, Lovers Leap und Koneswaram Kovil. Übernachtung in Trincomalee.
Tag 1: Abflug ab Deutschland
Von Deutschland aus Flug nach Colombo. Ankunft und Transfer nach Habarana, optimaler Ausgangspunkt für Besuche
zu Sri Lankas kulturellen Höhepunkten. Der Nachmittag steht (je nach Ankunftszeit) zur freien Verfügung.
Übernachtung in Habarana.
Tag 2: Sigiriya - Minneriya National Park
Nach dem Frühstück Fahrt nach Sigiriya. Wir besteigen die beeindruckende Felsenfestung und können auf dem Weg
nach oben die wunderschönen Fresken der „Wolkenmädchen“. Oben angekommen genießen wir einen großartigen Blick
über das Umland. Am Nachmittag unternehmen wir eine Safari im Minneriya Nationalpark. Jedes Jahr im Juni erreicht
die Trockenzeit in Sri Lanka ihren Höhenpunkt und der Minneriya Nationalpark bleibt die einzige „Oase“. Auch hier
schwindet das große Wasserreservoir und macht einer großen Grasfläche Platz. Von Wasser und Nahrungsvorräten
angezogen, versammeln sich dann hier viele Tierherden. Übernachtung in Habarana.
Tag 4: Trincomalee
Wer sich die Mühe macht und früh aufsteht, wird mit
einem wunderschönen Sonnenaufgang belohnt. Zeit zum
Entspannen am Strand oder für eine optionale Tour. In
den Monaten Mai bis Oktober werden
Walbeobachtungsausfahrten oder Schnorcheltouren zur
Pigeon Island angeboten. Eine weitere Möglichkeit ist ein
Ausflug zu den Heißen Quellen von Kanniyai, die einer
Legende nach von Gott Vishnu erschaffen wurden.
Übernachtung in Trincomalee.
Tag 5: Trincomalee
Auch dieser Tag steht zur freien Verfügung. Übernachtung in Trincomalee.
Tag 6: Trincomalee - Matale - Kandy
Am Morgen können wir nochmals am Strand entspannen oder auf eigene Faust Erkundungen vornehmen. Wir brechen
in Richtung Kandy auf und besuchen auf dem Weg dorthin Matale, wo sich der Alu Vihare Tempel mit seinen
Höhlenfresken befindet. Die hier lebenden Mönchen beschäftigen sich noch heute damit, die Geschichte und Legenden
Buddhas auf Ola-Blätter zu schreiben. Am Abend haben wir Zeit, die „Hauptstadt“ im Hochland auf eigene Faust zu
erkunden. Es warten viele Kunsthandwerker oder aber auch der berühmte Zahntempel, besonders sehenswert am
Abend während der „Puja“. Übernachtung in Kandy.
Tag 7: Kandy - Nuwara Eliya - Bandarawela
Nach dem Frühstück verlassen wir Kandy und fahren in Richtrung Nuwara Eliya. Wir passieren Wasserfälle und wandern
hinauf auf eine Höhe von fast 2000 m. Hier im sattgrünen Hochland befinden sich die bekannten Teeplantagen, in der
wir mehr über die Fermentierung des Tees erfahren. Rechtzeitig zum Mittagessen erreichen wir den Hill Club mit seinem
kolonialen Charme. Weiterfahrt nach Bandarawela und Übernachtung.
Tag 12: Rückflug oder Verlängerungsprogramm
Transfer zum Flughafen und Rückflug oder Strandverlängerung.
Tag 11: Tissamaharama - Galle
Entlang der Südwestküste fahren wir nach Galle. In Dondra, dem südlichsten Punkt der Insel, besichtigen wir den
Leuchtturm. Nach Ankunft in Galle Spaziergang entlang des alten Forts aus Zeiten der Holländischen Kolonialzeit.
Übernachtung in Galle.
Tag 10: Kataragama - Yala National Park
Nach dem Frühstück Fahrt nach Kataragama. Der Ort wird von allen Hauptglaubensrichtungen in Sri Lanka verehrt und
gilt als einer der heiligsten Plätze der Insel. Am Nachmittag unternehmen wir eine Jeep-Safari im Yala National Park. Der
Park ist bekannt für Elefanten, Leoparden, Bären, Krokodile und Wildschweine. Große Teile des Parks erinnern an
Dornbuschsavannen; aber auch Monsunwälder beherrschen große Areale. In den Süß- und Salzwasserlagunen finden
wir viele Vogelarten. Übernachtung in Tissamaharama.
Wenn Sie bis hier hin gelesen haben, dann scheint Ihr Interesse für Sri Lanka offensichtlich geweckt.

Egal, ob Sie sich für unseren Vorschlag entscheiden oder gerne Ihre eigenen Ideen und Vorstellungen bei Ihrer Reise
verwirklichen wollen, wir machen Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot zu Ihrem Wunschtermin und geben daher an
dieser Stelle keine Preise an.

Wenn wir Sie bei der Realisierung Ihrer Reise unterstützen dürfen, sind Sie herzlich willkommen, uns Ihre Ideen und
Wünsche zu Ihrer Traumreise mitzuteilen. Rufen Sie uns doch einfach kurz an. In einem persönlichen Gespräch
beraten wir Sie gerne.
Sie kommen aus dem Raum Köln? Dann vereinbaren Sie doch einfach ein persönliches Treffen mit uns.

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!
Rundreisen | Sri Lanka | Höhepunkte Sri Lankas
UNSERE REISEN

Tauchreisen
Rundreisen

Individualreisen